Femsub

Devote Frau, Slavin

Das Resort Kapitel 3

 

Kapitel 3
 

Sie gingen durch mehrere Gänge und kamen schließlich an einen Gang, von dem eine Reihe Gittertüren abging. Tina öffnete eines der Gitter und sie schoben die Vier in einen winzigen Raum, der nicht viel mehr als 1,50 m mal 1,50 m maß. Die Sklavinnen standen dicht gedrängt in dem winzigen Raum. Tina schloss die Tür, dann kam Hubert zu dem Gitter. „Das hier ist die Zelle eurer Gruppe. Nicht sehr geräumig, aber kuschelig. Im Moment habt ihr ja noch reichlich Platz bis die beiden anderen noch dazu kommen.“

 

Ein Missverständnis mit Folgen

 

Hallo ihr Lieben,

jeeeemand hat behauptet, ich würde keine gute Switcherin abgeben. Mit der Geschichte sollte ich ihn vom Gegenteil überzeugen. Leider hat das nicht geklappt, aber ich wollte euch trotzdem nicht vorenthalten was dabei rausgekommen ist.

Viel Spaß beim Lesen!

Euer Füchschen

PS: Hier gibt es keine tiefenpsychologischen Hintergedanken, sondern es ist einfach eine Geschichte zum gemütlich zurücklehnen und lesen ;)

 

 

 

Ausgeliefert

 

Ich blickte ihm in die Augen, eigentlich durfte ich das ja nicht aber ich konnte es nicht verhindern. Seit ich diese Augen zum ersten mal sah fiel es mir schwer es nicht zu tun, selbst wenn mir Strafe drohte. Aber im Moment war mir das egal, ich würde eh Strafe bekommen und wenn schon dann aus einem richtigen Grund.

 

Neue Schule, neue Freunde? 04

 

Hallo an Alle!

 

Vielen Dank erstmal für die Kommentare. Da ich da etwas altmodisch bin habe ich sie am Ende des Kapitels beantwortet. So zwinge ich euch zumindest es an zu klicken. ^.^

Ich hoffe es sind nicht zu viele Fehler drin, hatte nur etwas wenig Zeit diese Woche es zu kontrollieren. Trotzdem wünsche ich euch viel Spaß beim lesen und freue mich über eure Kommentare!

 

04. Versprechen

 

Seiten