Femsub

Devote Frau, Slavin

Trixie oder die WG - Teil 17

 

Kapitel 17 Mal ausspannen

 

Am folgenden Freitag Abend trafen sie sich alle wie üblich in der Küche zu ihrer wöchentlichen Besprechung. Tixie hatte Karin, die ja in dieser Woche die Herrin war, die Schlüssel für ihre neuen Schlösser gegeben.

 

„Also, liebe Sklavinnen“, begann Karin dann, „das Wochenende steht bevor. Ich habe mir natürlich Gedanken gemacht, aber diesmal bin ich wohl die Gelackmeierte. Irgendwie gibt es kaum Möglichkeiten, etwas Größeres zu unternehmen.“

 

„Wieso“, fragte Antje.

 

Nur noch fünf Minuten

 

Hey ihr Lieben, hier mal wieder eine neue Geschichte von mir, hoffe sie gefällt euch. Kritik und Verbersserungsvorschläge ist natürlich gerne gesehen ^-^ sämtliche Rechtschreibfehler sind natürlich entweder vollkommen beabsichtigt oder nur eine Schludrigkeit des Lektors, Eule ^-^

 

Lara seufzte laut auf und sah erneut ungeduldig auf ihr Handy, um mal wieder die Uhrzeit zu checken. "Janaaaaa, wie lange dauert das denn noch? Ich wollte schon zu Lennart bevor die Party vorbei ist....."

Ein erstes Mal

 

"Fickstück!"

Bei dem Klang seiner Stimme blicke ich auf. Es ist nicht unser erstes Treffen, doch bin ich immer noch nervös in seiner Gegenwart. Ich erschauere, bei dieser schönen Mischung aus Angst und Aufregung, die etwas in meinem Bauch kribbeln lässt und mir am ganzen Körper eine Gänsehaut beschert. 

Das Resort Kapitel 16

 

Kapitel 16

Vier Tage nachdem Null gebrandmarkt worden war, baute Hubert in der Mittagspause seinen Laptop vor den Sklavinnen auf und sie mussten sich vor dem Laptop hinknien. Auch Tina und Gina mussten sich zu ihnen gesellen und gemeinsam mussten sie sich einen Film ansehen.

Trixie oder die WG - Teil 16

 

Kapitel 16 Natalie

 

Der nächste Tag brachte neue Herausforderungen. Als sie das Frühstück sah, dass vor ihnen aufgebaut wurde, kam sie aus dem Staunen nicht mehr heraus. Trixie bemühte sich, alles zumindest einmal zu probieren. Die Bratwürste und die geschmorten Tomaten schmecken ihr sehr gut, aber als ihr dann Kipper angeboten wurden, streikte sie dann doch.

Das Ressort Kapitel 14 + 15

Kapitel 14

Während Gina Null zum Empfang brachte, trafen sich der Herzspezialist, der Doris operiert hatte, und der Resortleiter im Restaurant des Resorts zum Essen. Der Herzspezialist erklärte, dass die Operation vollkommen problemlos abgelaufen sei. Er sagte aber auch zu, dass er sich in den nächsten Tagen noch weiter um Doris kümmern wollte. Er würde auch der Ärztin Anweisungen hinterlassen, wie sie in der Folgezeit zu behandeln sei. Zuletzt fragte er den Resortleiter, wie es denn um seinen Sonderwunsch stände.

Trixie oder die WG - Teil 14 und 15

 

Kapitel 14 Drei plus eins

 

Trotzdem war es für Trixie eine Qual. Sie schaute immer wieder zur Tür, ob etwa jemand, der sie kannte, den Laden betrat. Dementsprechend war sie erleichtert, als Antje um 2:00 Uhr nachmittags den Laden schloss. Trixie durfte sich wieder ihr langes T-Shirt anziehen und fuhr dann mit Karin zur WG zurück.

 

Seiten