Malesub

Devoter Mann, Sklave

Die neue Herrin - Kapitel 3 + 4

 

Kapitel 3

Als wir gegessen hatten, räumte Chris das Geschirr in die Spülmaschine und kniete sich wie am Anfang neben mich.

„Bist du soweit? Sollen wir schauen, was es alles zum Spielen gibt?“, fragte ich Jane und legte dabei sanft eine Hand in den Nacken von Chris um ihn ein bisschen zu streicheln. Ich wollte ihn ein beruhigen, denn ich wusste, dass das der schwerste Teil für ihn heute Abend sein würde.

Agentur zur Vermittlung einer Eheherrin 13

 

Bad Langensalza, 31.12.2015 23 Uhr 30

Irina tanzte ausgelassen mit ihrem Sklaven. Immer wieder aufs Neue küsste sie ihn leidenschaftlich, schmiegte sich an seinen Körper, wenn die Musik ruhiger wurde, und spielte mit seinem Penisverlies, das für sie unter seiner Hose deutlich fühlbar war. Nicht nur sie hatte Druck, auch er wäre ihr jetzt gerne nahe gekommen, wie er ihr kleinlaut gestand. 

„Kai und Makeda küssen!“ Stellte die junge Russin zufrieden fest und zeigte ein bezauberndes Lächeln. „Bald sie auch seine Herrin ist, du wirst sehen.“ 

Christopher und Ich - Kapitel 43

43

Christophers Worte lösen eine ungemeine Aufregung in mir aus. Ich brauche das, diese ordentliche Tracht Prügel, die er mit seiner eisernen Stimme ankündigt und mich dann, sobald ich meine Kleidung abgestreift habe, brüsk am Oberarm packt, wie ich es mag, und mich in unser Spielzimmer zerrt, auf den Boden drängt, damit ich in demütiger Wartestellung über meine Vergehen nachdenken kann.

Rad, Pinzette, ? und SIE

Rad, Pinzette, ? und SIE

Immer wieder trifft sie Ihn, den Kleinen,
SIE lacht und freut sich über meine Reaktion.

SIE zeichnet wunderschöne Striemen,
um wie viel schöner ist das, als die Hiebe vorher.

Ich will mehr,
es tut nicht weh!

Doch mehr will SIE nicht geben! Nicht jetzt!
Ihre Augen blitzen, als SIE mit dem Wartenbergrad über meine Brust fährt.

Etwas, was ich nicht mag!
Nicht mögen ist falsch.

Nervenrad, die Bezeichnung, ja sie stimmt!
Mein Körper zuckt zusammen! Macht, was es soll, nicht was ich will!

Seiten