Femdom

Dominate Frau

Die Bestrafung

Normalerweise freute ich mich auf Bestrafungen, weil sie mir Lustgewinn versprachen. Diese Mischung aus hilflosem Ausgeliefertsein, Angst und  Schmerz, Erniedrigung und Demütigung, die mich in die unfassbarsten Erregungszustände versetzte. Aber sie hatte mir versprochen, dass mir ihre Art der Bestrafung keinerlei Lust bereiten würde. Dennoch – die Furcht machte sich erst ganz klein bemerkbar, ein Keim, der stetig zu wachsen begann, während sich die illustre Abendgesellschaft von ihren Plätzen erhob.

Ludmilla und ihre Dienerin

Ludmilla war die Herrscherin unserer 2er-WG und meine Rolle war die der Dienerin, die ich mit meinen devoten Neigungen auch gerne ausfüllte. Nach mehreren im Sinne des Wortes unbefriedigenden Beziehungen zu Männern war ich Ludmilla nicht nur dankbar für die Einführung in eine Welt der Liebe mit einer Frau, sondern auch für die Einführung in die Welt der Unterwerfung. Ich genoss ihre Berührungen und Bestrafungen ebenso, wie ihre Ge- und Verbote.

Die Geliebte meines Mannes

Ich war mit dem besten aller Ehemänner verheiratet, er sah nicht nur gut aus, war einigermaßen wohlhabend und überaus gebildet. Darüber hinaus versuchte er meine sexuellen Vorlieben zu erfüllen, weshalb ich ihn besonders liebte.

Mein Schatz - 38 Ein ganz normaler Tag

Ein ganz normaler Tag

Langsam gewöhne ich mich an mein neues Leben, während Joe mich bedient und sein bestes als Sklave gibt. Trotzdem, dass ich seit neustem Sport und Kampfsport mache, scheine ich etwas Gewicht zuzulegen. Erstaunlicherweise vergrößert sich dabei mein Busen? Wäre meine Periode nicht gewesen würde ich sagen ich bin schwanger, aber so, scheint es eine Folge der geänderten Lebensumstände zu sein.

Es ist jetzt schon wieder fast ein Monat her, seit dem Studiobesuch mit Bruno, ich habe auch schon einen neuen Termin mit ihm.

Zur Domina gemacht 2 Teil 10 ENDE

 

Liebe Leser, 

bevor ich den Teil 10 dieser Geschichte hier einstelle, einen kleinen Hinweis: 

Diese Geschichte wurde bereits auf Amazon unter meinem Pseudonym Madame Mala veröffentlicht. Da ich mich dem Forum hier sehr verbunden fühle, möchte ich auch hier meine Geschichten in ihrer Gesamtheit veröffentlicht sehen. Viele von Euch haben mich schon unterstützt und sogar die E-Books gekauft, für euren Support bin ich euch sehr dankbar. Natürlich würde ich mich über weitere Unterstützung, vor allem durch Rezensionen eurerseits freuen. 

Chile Kapitel 9

Kapitel 9

Der Heli setzte die drei Frauen am späten Nachmittag auf der Hazienda ab. Nachdem sie gelandet waren, stieg der Pilot aus und ging zum Laderaum, von wo er mehrere Eisenplatten hervorholte und diese am Rande der Landemarkierung ablegte. Offenbar waren die ziemlich schwer, weil er jede Platte einzeln auslud.

Agentur zur Vermittlung einer Eheherrin 27

Liebe Leser, 

bevor ich den Teil 27 dieser Geschichte hier einstelle, einen kleinen Hinweis: 

Ich möchte euch für die Unterstützung beim Schreiben, euren Anregungen und Kritiken danken. Auch für das Kaufen meiner Bücher und die damit verbundenen Rezensionen. Habt ihr Anregungen für neue Geschichten, Wünsche oder Fragen, könnt ihr mir diese gerne per PN stellen. Natürlich würde ich mich aber auch über euren weiteren Support freuen.

Zur Domina gemacht 2 Teil 9

Liebe Leser, 

bevor ich den Teil 8 dieser Geschichte hier einstelle, einen kleinen Hinweis: 

Diese Geschichte wurde bereits auf Amazon unter meinem Pseudonym Madame Mala veröffentlicht. Da ich mich dem Forum hier sehr verbunden fühle, möchte ich auch hier meine Geschichten in ihrer Gesamtheit veröffentlicht sehen. Einige von Euch haben mich schon unterstützt und sogar die E-Books gekauft, für den Support und die Hilfe bin ich euch sehr dankbar. Natürlich würde ich mich über weitere Unterstützung, vor allem durch Rezensionen eurerseits freuen. 

Seiten