Bondage

Ein Missverständnis mit Folgen

 
Hallo ihr Lieben,
jeeeemand hat behauptet, ich würde keine gute Switcherin abgeben. Mit der Geschichte sollte ich ihn vom Gegenteil überzeugen. Leider hat das nicht geklappt, aber ich wollte euch trotzdem nicht vorenthalten was dabei rausgekommen ist.
Viel Spaß beim Lesen!
Euer Füchschen
PS: Hier gibt es keine tiefenpsychologischen Hintergedanken, sondern es ist einfach eine Geschichte zum gemütlich zurücklehnen und lesen ;)
 
 
 
Ein Missverständnis mit Folgen
 

Der Zuchthengst - Teil 3

 
Vorwort: Diese Kurzgeschichte schließt lose an die ersten beiden Kurzgeschichten von "Der Zuchthengst" an, kann aber auch für sich gelesen werden. 

 

Animal Planet

 

Dies ist das Jahr 2327. Vor über einem halben Jahrhundert landeten die ersten Siedler auf einem Planeten, der beinahe wie ein kleinerer Bruder der Erde wirkte. Neben der Größe unterschieden sich die Planeten nur dadurch, dass es auf diesem Planeten keine eigene Tierwelt gab.

 

Ausgeliefert

 

Ich blickte ihm in die Augen, eigentlich durfte ich das ja nicht aber ich konnte es nicht verhindern. Seit ich diese Augen zum ersten mal sah fiel es mir schwer es nicht zu tun, selbst wenn mir Strafe drohte. Aber im Moment war mir das egal, ich würde eh Strafe bekommen und wenn schon dann aus einem richtigen Grund.

 

Neue Schule, neue Freunde? 04

 
Hallo an Alle!
 
Vielen Dank erstmal für die Kommentare. Da ich da etwas altmodisch bin habe ich sie am Ende des Kapitels beantwortet. So zwinge ich euch zumindest es an zu klicken. ^.^
Ich hoffe es sind nicht zu viele Fehler drin, hatte nur etwas wenig Zeit diese Woche es zu kontrollieren. Trotzdem wünsche ich euch viel Spaß beim lesen und freue mich über eure Kommentare!
 
04. Versprechen
 

Neue Schule, neue Freunde? 02

 
Hallo an alle!
Vielen lieben Dank erstmal, das ihr die Geschichte so gut aufgenommen habt. Ich hab mich sehr über die Kommentare gefreut. Hier gibt es jetzt den zweiten Teil und ich hoffe das er euch auch wieder Spaß bringt.
 
Aufgaben
 
Vor dem Spiegel stehend sah Zoe sich an, es war jetzt fast eine Woche her seit dem Ausflug in den Wald. Sie starrte auf die Nachricht auf ihrem Handydisplay und wusste nicht was sie davon halten sollte. Caleb hatte sich nie bei ihr gemeldet. Er hatte ihr auch nur wenig Aufmerksamkeit geschenkt in der Schule.

Die Mumie

 
Biene las mir aus der Zeitung vor, dass in Bremerhaven ein Vortrag über das alte Ägypten gehalten würde, Unterthema, das Mumifizieren. Anschließend würde in einem kleinen Workshop die Technik des Bandagierens sogar noch besonders vorgeführt.
"Mein Herr, wäre das nicht etwas für uns, eine Bereicherung unseres Repertoires?"
Ich schaute meine Sklavin durchdringend an.
"Hast Grund zu klagen? Bist du nicht mehr zufrieden mit meinen Ideen, dich zu fixieren?" fragte ich extra so als sei ich ein wenig eingeschnappt.

Seiten