mehrteilige Geschichte - beendet

mehrere Teile, von Anfang bis Ende, komplett veröffentlicht.

Sklavin des Zensors - Teil 9

 
SM-Science-Fiction(?)
Deutsche Erstveröffentlichung (Glossar am Ende des Textes)
 
Disclaimer: Das Urheberrecht an den nachfolgenden Inhalten liegt bei Chris Dell (www.dellicate.com). Weitergabe, Vervielfältigung und/oder kommerzielle Nutzung - auch von Teilen - sind untersagt. Zuwiderhandlungen werden nach den jeweils einschlägigen Rechtsvorschriften verfolgt.
 
Was bisher geschah …

Grober Sand VIII.I

 
Mein Hirn schleift meinem Körper ein paar Meter hinterher. Die Haut ist auch nicht so schnell wie der Rest meiner geschundenen Glieder. Vielleicht sollte ich langsamer machen. Aber ich will ins Bett. Noch nie wollte ich so sehr ins Bett wie gerade jetzt.
Vor vier Tagen dachte ich noch, ich könnte niemals müder und mehr am Arsch sein. Aber er hat mich mal wieder eines Besseren belehrt. Sie können, Frau Feldwebel. Dieses elende Stück … Vorgesetzter.

Daemon IX

 
Der Abschluss der Geschichte.
Ich übe direkt Selbstkritik und möchte diese erklären. Ich bin mir nicht sicher, ob die Geschichte den Erwartungen gerecht wird, aber sie ist der Abschluss, den ich brauche, da ich keine endlos lange Geschichte hier immer weiter führen möchte.

Daemon VI

 
Vorwort:
Ich freue mich über jegliche Kritik, mag sie noch so scharf sein, wenn sie konstruktiv bleibt.
(c) Realitätsfremd. Bitte verbreitet diese Geschichte nicht weiter.
- - -
Sie hatte sich an den Tisch gesetzt, wartete darauf, dass das Brot fertig wurde. Mit den Fingerspitzen fuhr sie über die Ringe unter ihren Augen. Es war doch keine so gute Idee gewesen die ganze Nacht wach zu bleiben. Vielleicht sollte sie sich kurz ausruhen...

Daemon IV

 
Vorwort:
Ich bemerke gerade, dass die Geschichte etwas abdriftet und der Sex nicht mehr unbedingt im Vordergrund steht. Lasst mich eure Meinung dazu wissen :)
Ich freue mich über jegliche Kritik, mag sie noch so scharf sein, wenn sie konstruktiv bleibt.
(c) Realitätsfremd. Bitte verbreitet diese Geschichte nicht weiter.
- - -

Daemon III

 
Vorwort:
Die Geschichte bewegt sich stark im Fantasybereich, und ist natürlich auch nur das: Phantasie.
Ich freue mich über jegliche Kritik, mag sie noch so scharf sein, wenn sie konstruktiv bleibt.

(c) Realitätsfremd. Bitte verbreitet diese Geschichte nicht weiter.
- - -

Daemon II

 
Vorwort:
Die Geschichte bewegt sich stark im Fantasybereich, und ist natürlich auch nur das: Phantasie.
Ich freue mich über jegliche Kritik, mag sie noch so scharf sein, wenn sie konstruktiv bleibt.

(c) Realitätsfremd. Bitte verbreitet diese Geschichte nicht weiter.
- - -
Was für ein Traum. Sie blinzelte, konnte aber vor Müdigkeit ihre Umgebung nicht wirklich erkennen. Wieso träumte sie davon, dass der Dämon sie gefordert hatte? Wieso, dass sie sich ihm hingegeben hatte?

Seiten