mehrteilige Geschichte

<p>Geschichten mit mehr als einem Teil</p>

Trixie oder die WG - Teil 14 und 15

 

Kapitel 14 Drei plus eins

 

Trotzdem war es für Trixie eine Qual. Sie schaute immer wieder zur Tür, ob etwa jemand, der sie kannte, den Laden betrat. Dementsprechend war sie erleichtert, als Antje um 2:00 Uhr nachmittags den Laden schloss. Trixie durfte sich wieder ihr langes T-Shirt anziehen und fuhr dann mit Karin zur WG zurück.

 

Probezeit einer Sklavin 12: Pornoanwalt

 

Eine von Venetia organisierte Skype-Konferenz mit dem Berliner »Pornoanwalt«, der in der Branche als der führende deutsche Jugendschutzrechtler galt, sollte ihnen mehr Sicherheit bei den inhaltlich einzuhaltenden Grenzen geben. Angelika saß mit Sevim und Natascha im Konferenzraum. Sie hatten das Strafgesetzbuch in der aktuellen Juris-Fassung online aufgerufen, weil Angelika das – hier immer noch ganz Akademikerin – so lehrreicher fand. Peggy war draußen als Gaststar vor der Cam und amüsierte sich gut.

»Wenn es nicht pornografisch wäre, hättet ihr nicht angerufen.«

Agentur zur Vermittlung einer Eheherrin Teil 5

 

Bad Langensalza, 1.12.2015 21 Uhr 30

 

Es waren kleine Schritte, die Jörg mit Irina gehen durfte. Vor eineinhalb Stunden hatte sie sich von ihm in das Wohnzimmer führen lassen, wo sie sich beide auf dem braunen Ledersofa ausgestreckt und in den Arm genommen hatten. Dort berührte er auch zum ersten Mal ihre mittelgroßen festen Brüste, entlockte ihr dabei ein verhaltenes Stöhnen und verhalf ihr durch vorsichtiges Streicheln eine tiefgreifende Entspannung. Es waren diese kleinen Zugeständnisse von ihr, die Jörg dazu mahnten geduldig zu sein. 

Von Fehlern und Fassaden 2

 

Warnung: Das ist ein Selbstversuch. Ich will mich durch die Veröffentlichung dieser Fortsetzung zum Weiterschreiben zwingen. Ich entschuldige mich im Voraus, sollte es nicht funktionieren. Sex kommt auch erst ganz am Ende vor. Also geht bitte nicht mit zu vielen Erwartungen ans Lesen. ;)

Liebe Grüße

eine schon seit zwei, drei Jahren in einer Schreiblockade gefangene Loreley

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Probezeit einer Sklavin 10: Development

 

Angelika schlich um den verglasten Konferenzraum herum. Im Gegensatz zu den drei viel jüngeren Frauen da drin war sie nicht eingeladen. Fast noch Schulmädchen. Venetia tat so, als würde sie Angelika nicht bemerken. Angelika versuchte, die Websites und Clips zu erkennen, die an die Wand geworfen wurden. Schon als die Besucherinnen hereingekommen waren, hatten ihre Kolleginnen ihr ein »Du bekommst Konkurrenz« an den Kopf geworfen.

Das suchende Herz - Kapitel 2

 

Ein herzliches Danke an alle die im letzten Teil einen Kommentar hinterlassen haben. Ich lese Kommentare gerne und nehme auch konstruktive Kritik gerne an. Nur so kann ich mich verbessern.

Allerdings ist die Geschichte schon weiter geschrieben als ich sie hier veröffentliche (immer etwa ein halbes Kapitel weiter) und sie folgt zu großen Teilen wahren Begebenheiten... ich hoffe ihr seht es mir nach, wenn ich daher nicht auf jede Kritik sofort im nächsten Teil eingehe.

Seiten