Zwang

K.E.E. Ein bisschen Apokalypse Teil 9

Liebe Leser, 

bevor ich den Teil 9 dieser Geschichte hier einstelle, einen kleinen Hinweis: 

Diese Geschichte wurde bereits auf Amazon unter meinem Pseudonym Madame Mala veröffentlicht. Da ich mich dem Forum hier sehr verbunden fühle, möchte ich auch hier meine Geschichten in ihrer Gesamtheit veröffentlicht sehen. Einige von Euch haben mich schon unterstützt und sogar die E-Books gekauft, für den Support und die Hilfe bin ich euch sehr dankbar. Natürlich würde ich mich über weitere Unterstützung, vor allem durch Rezensionen eurerseits freuen. 

Chile Kapitel 3

Kapitel 3

In einem einsam gelegenen Haus südlich von Hamburg ging die Nacht zu Ende. Das Haus, früher eine Mühle, lag gut zwei Kilometer von der nächsten Ortschaft entfernt. Der Bach, der früher die Mühle angetrieben hatte, diente nun als Antrieb für einen kleinen Stromgenerator. Von der Hauptstraße  führte ein kleiner Weg durch einen Wald bis zur Mühle.

K.E.E. Ein bisschen Apokalypse Teil 8

Liebe Leser, 

bevor ich den Teil 8 dieser Geschichte hier einstelle, einen kleinen Hinweis: 

Diese Geschichte wurde bereits auf Amazon unter meinem Pseudonym Madame Mala veröffentlicht. Da ich mich dem Forum hier sehr verbunden fühle, möchte ich auch hier meine Geschichten in ihrer Gesamtheit veröffentlicht sehen. Einige von Euch haben mich schon unterstützt und sogar die E-Books gekauft, für den Support und die Hilfe bin ich euch sehr dankbar. Natürlich würde ich mich über weitere Unterstützung, vor allem durch Rezensionen eurerseits freuen. 

K.E.E. Ein bisschen Apokalypse Teil 7

Liebe Leser, 

bevor ich den 7.Teil dieser Geschichte hier einstelle, einen kleinen Hinweis: 

Diese Geschichte wurde bereits auf Amazon unter meinem Pseudonym Madame Mala veröffentlicht. Da ich mich dem Forum hier sehr verbunden fühle, möchte ich auch hier meine Geschichten in ihrer Gesamtheit veröffentlicht sehen. Einige von Euch haben mich schon unterstützt und sogar die E-Books gekauft, für den Support und die Hilfe bin ich euch sehr dankbar. Natürlich würde ich mich über weitere Unterstützung, vor allem durch Rezensionen eurerseits freuen. 

Zur Domina gemacht Teil 4

Liebe Leser, 

bevor ich den Teil 4 dieser Geschichte hier einstelle, einen kleinen Hinweis: 

Diese Geschichte wurde bereits auf Amazon unter meinem Pseudonym Madame Mala veröffentlicht. Da ich mich dem Forum hier sehr verbunden fühle, möchte ich auch hier meine Geschichten in ihrer Gesamtheit veröffentlicht sehen. Einige von Euch haben mich schon unterstützt und sogar die E-Books gekauft, für den Support und die Hilfe bin ich euch sehr dankbar. Natürlich würde ich mich über weitere Unterstützung, vor allem durch Rezensionen eurerseits freuen. 

Die liebe Nachbarschaft Teil 3

Wir waren fertig! Anders konnte man es nicht sagen. Natürlich waren die ganze Zeit in der wir von den vier Typen benutzt worden waren unsere Nachbarn mit ihrer Kamera dabei. Was sollten wir machen, wir waren vollständig in der Hand unserer Nachbarn. Irgendwie resignierten wir und harrten der Dinge die kommen würden, und natürlich kamen selbige.

Der lange Weg zur Sklavin. Teil 6- Die Wende

 

Ich erstarrte. Was die Männer aber nicht daran hinderte mich weiterhin zu ficken. Ich wurde heftig in meinen Arsch und Fotze gefickt.
Den Schwanz in meinem Mund brauchte ich auch nicht zu lecken. Er wurde tief in meinen Rachen geschoben. Der Speichel lief aus meinem Mund, wohin er tropfte konnte ich nicht sehen. Es war mir im Moment genau so egal wie meine auf den Rücken gefesselten Arme.

Seiten