Fremdbenutzung

Öffentlich

 

Freitag 19:30 Uhr auf dem P&M Parkplatz an der A7!
Ihr parkt auf dem hintersten Parkplatz links!
Sklavensäue, ihr wisst,  wie ich euch erwarte:
Kurzer enger Rock und durchsichtige Bluse, High-Heels, Halsband und streng abgebundene Titten für die Analhure und einen Schäkel um die Eier und einen ordentlichen Plug für den Schwanzlutscher.
Vergesst den Rohrstock und die Leine nicht!

Euer Herr und Gebieter

Der Schwiegermuttertraum - Epilog

 

Epilog - Das andere Ende des Kreises

 

Was kann es noch zu berichten geben? Eigentlich müsste ich der glücklichste Mann auf der Welt sein. Ich bin mit meiner Traumfrau zusammen, wir teilen die gleichen sexuellen Interessen. Herz was begehrst du mehr? Ich meine, wer kriegt schon SMS’ von seiner Freundin, in denen steht, dass sie an der Uni aufgehalten würde, ich aber ihre beste Freundin ja schon mal fesseln und ordentlich durchficken könne?

Anne Kathrins Blog - Teil 1

 

Anne Kathrin erzählt in ihrem Blog über ihr Leben ab dem 18. Lebensjahr.

Sie zog mit 18 von zu Hause aus, zu ihrem Lover, einem Dealer und Zuhälter.  Der bekommt sie soweit, dass sie irgendwann für Geld Pornos dreht und läd sie dann in einen Urlaub ein, bei dem sie mit Heroin im Gepäck erwischt wird und ins Gefängnis wandert...in ein asiatisches Gefängnis...

 

 

Rückfall

Neuer Grimm's-Krams.

Dieser Text unterliegt dem Urheberrecht. Der Autor behält sich alle Rechte vor. Öffentliche Weiterverbreitung des Textes - auch in Auszügen - außer in vom Autor veranlassten oder genehmigten Fällen ist hiermit ausdrücklich untersagt. Dies gilt insbesondere auch für Veröffentlichungen im World Wide Web, in Printmedien und in Form nicht autorisierter Postings im Usenet. Die Speicherung des vom Autor geposteten Textes zur rein privaten Nutzung ist zulässig.

Gute Unterhaltung wünschen "Die Grimm'igen Gebrüder"

 

Junges Ding wird zur willenlose Fickhure für alles und jeden - Kap. I bis IV

Vorwort

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

die Geschichte ist reine Fiktion, alle beteiligten Personen sind ausgedacht.
Die Geschichte dient nicht zur Nachahmung.
Meine Veröffentlichungen schwanken leider zeitlich sehr stark, je nachdem was das Uni-Leben macht, aber sicher ist, dass die Geschichte von Zeit zur Zeit weitergeht ...

Seiten