Eine eigene Geschichte veröffentlichen

Unten findest Du den Link, um Deine Geschichte auf BDSM-Bibliothek.com veröffentlichen. 

Bitte veröffentliche keine Geschichten:

  • mit sexuellen Handlungen an/mit/von Minderjährigen!
  • mit purer, sinnloser Gewalt (Realsadismus)
  • über Mord zur sexuellen Erregung
  • in denen Menschen verstümmelt oder gegessen werden (Kanibalismus)
  • die andere Mitglieder beleidigen
  • Rassismus beinhalten
  • deren Urheber Du nicht bist (keine Netzfunde)

Außerdem solltest Du darauf achten, dass Deine Geschichte eine gewisse Länge nicht unterschreitet, auch bei Kurzgeschichten. Minimun ist eine DIN A4 Seite, 11-Punkt Schrift, ohne Disclaimer, übermässigen Leerzeilen, riesigen Überschriften. Wird Deine Geschichte veröffentlicht, obwohl sie kürzer ist, ergibt sich daraus kein Anspruch, dass dies immer so sein wird.

Im Gegenzug ist es angebracht, lange Texte in Teilen zu veröffentlichen. Dann aber nicht mit zu großem zeitlichen Abstand, damit die Leser nicht das Interesse verlieren.

Bei Problemen bitte eine kurze Mail schreiben. Die Geschichten können gerne auch direkt per e-Mail übermittelt werden.

kontakt (at) bdsm-bibliothek. com

Nach dem Hochladen Deiner Geschichte, kann es manchmal einige Stunden dauern (nachts auch etwas länger), bis der Text in der Liste der Geschichten erscheint. 

Mit der Übermittlung Deiner Geschichte erteilst Du BDSM-Bibliothek.com das Nutzungsrecht an diesem Inhalt. Alle weiteren Rechte bleiben beim Urheber/Autor.