Februar 2018

Christopher und ich - Kapitel 40

 
40
 
Mein Schlaf ist tief, aber nicht erholsam. Ich habe schreckliche Alpträume, die keinen Sinn ergeben und bin fast schon ein wenig froh, als Christophers Stimme, gepaart mit seiner Hand, die vorsichtig durch mein Haar streicht, mich aufschreckt und zurück in die Realität befördert. In der allerdings bekomme ich kaum Luft, weil meine Nase dicht ist. Außerdem tut mein Hals schrecklich weh.
 

Daemon - Extra

 
Nachdem die 'Extras' nach dem Crash der Seite weg waren, werde ich sie nach und nach wieder hochladen (mit hoffentlich genug Zeit, um zwischendurch weiterzuschreiben ;))
Wer nicht weiß worum es geht, dem empfehle ich, bei Daemon I (
http://www.bdsm-bibliothek.com/daemon-1)anzufangen, auch wenn diese Geschichte etwas abgelöst von der eigentlichen Reihe ist.
---

Die Geschichte eines Sklaven 2. Buch Kap. 23 - Die Sklavenhochzeit

 
Aus gegebenem Anlass weise ich darauf hin, dass jegliches Kopieren dieser und weiterer Geschichten ohne Erlaubnis und Quellenangabe in Homepages, Foren, etc. eine Copyright-Verletzung darstellt!
 
23. Die Sklavenhochzeit
 

Anna. (Teil 1)

 
Ich habe unlängst nochmal den Schimmelreiter gelesen. Was hat das mit einer BDSM-Geschichte zu tun. Nunja… ich dachte, dass man mit der Idee von Geschichten in der Geschichte vielleicht etwas machen kann. Wie immer geht es bei mir um ein Experiment mit dem Zweck irgendwann einmal „meinen“ Stil zu finden. Wie immer kann das Experiment in meinen Augen glücken oder auch jämmerlich schiefgehen. Wenn es schief geht, behalte ich mir wie immer das Recht vor das Experiment vorzeitig abzubrechen. Ich will keine Klagen hören, es ist kostenlos.
 

Anna.

Die liebe Nachbarschaft Teil 2

 
Nachdem die Tür ins Schloss gefallen war schauten wir uns ungläubig an. Meine Frau fand als erstes ihre Sprache wieder und meinte wir sollten wohl erstmal duschen gehen. Wir standen auf, sie öffnete meine Fesseln und wir nahmen die Manschetten und die Halsbänder ab.

Die Messe - Hannah und James

 
Der dritte und letzte Teil der locker zusammen hängenden Messe-Reihe. Diese kleinen Geschichten sollen ein bisschen das Leben auf Animal Planet schildern und bieten mir Gelegenheit, alte und neue Charaktere auftreten zu lassen. Die "Aktion" steht daher nicht ganz so sehr im Vordergrund. 

Seiten